Nach Abschluss der Pre-Press Arbeiten ging es nun an den Druck.
Gedruckt wurde in zwei verschiedenen Druckverfahren – die Hauptauflage im Offset an der hochschuleigenen Heidelberger CD-74.

Einzelne Seiten wurden an der HdM im Siebdruck gefertigt. Verwendet wurden im Buch insgesamt 3 verschiedene Papiersorten und 2 Sonderfarben zusätzlich zum 4-Farbsatz.

Der Offsetdruck wurde an insgesamt 3 aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt und umfasste 23 Signaturen, während der Siebdruck 2 weitere Tage in Anspruch nahm.